Baeck GmbH & Co. KG Navigation

Transformatoren für Elektrogeräte und Energietechnik

Elektrizität und Magnetismus bedingen einander, sie stehen in einer natürlichen Wechselwirkung. Dieses Prinzip macht sich ein spezielles passives Bauelement, der Transformator, zunutze. Seinen Namen hat er aber wegen der Transformation von einer Wechselspannung in eine niedrigere oder höhere Wechselspannung.

Ein Transformator besteht zu diesem Zweck mindestens aus zwei oder mehr Induktivitäten oder Transformator-Spulen. Die Bandbreite an Baugrößen und Formen von Transformatoren ist so groß wie das Feld ihrer Anwendung: Von Signalübertragung über Elektrogeräte bis hin zur Energietechnik.

Transformatoren

Auszug lieferbarer Marken für Transformatoren (weitere auf Anfrage)

  • Epcos
  • Gemini
  • Ismet
  • Meanwell
  • Neosid